Suchen

Like

Für Sie
vor Ort

Hier finden Sie weitere Infos über unsere Arbeit:

SPD Landkreis Leer

SPD Emsland

Für Sie im Landtag

Der direkte Kontakt zu:

Johanne Modder

Für Sie für Europa

Der direkte Kontakt zu:

Tiemo Wölken

Note

Besuchen
Sie mich

 

>> Informationen zum Besuch in Berlin

 

Praktikum bei Markus Paschke

Papenburg - Der SPD-Bundestagsabgeordnete Markus Paschke begrüßt, dass Geschäftsleitung und Arbeitnehmervertretung der Meyer-Werft sich auf einen Kompromiss zur Sicherung der Arbeitsplätze geeinigt haben.

„Das ist ein erster und wichtiger Schritt zur Sicherung der Stammarbeitsplätze auf der Werft. Mit der Verabredung auf betriebsbedingte Kündigungen bis zum 30. Juni 2021 zu verzichten, wurde ein Kompromiss erzielt, der jetzt den Parteien Zeit verschafft, ein längerfristiges Konzept zur Sicherung der Stammarbeitsplätze zu vereinbaren“, sagt Paschke. Ein Anfang zur Standort- und Beschäftigungssicherung sei jetzt gemacht worden. „Aber es gibt noch viel zu tun. Die Zeit bis zum Juni 2021 ist kurz. Deshalb sollten möglichst schnell die Gespräche fortgeführt werden“, fordert Markus Paschke. 

 

Like

Für Sie
vor Ort

Hier finden Sie weitere Infos über unsere Arbeit:

SPD Landkreis Leer

SPD Emsland

Für Sie im Landtag

Der direkte Kontakt zu:

Johanne Modder

Für Sie für Europa

Der direkte Kontakt zu:

Tiemo Wölken

Note

Besuchen
Sie mich

 

>> Informationen zum Besuch in Berlin


Bitte hier anmelden:

Besuch im Wahlkreis

Besuch in Berlin

 

Praktikum bei Markus Paschke

nach-oben nach oben