Suchen

Like

Für Sie
vor Ort

Hier finden Sie weitere Infos über unsere Arbeit:

SPD Landkreis Leer

SPD Emsland

Für Sie im Landtag

Der direkte Kontakt zu:

Johanne Modder

Für Sie für Europa

Der direkte Kontakt zu:

Tiemo Wölken

Note

Besuchen
Sie mich

 

>> Informationen zum Besuch in Berlin

 

Praktikum bei Markus Paschke

Sögel - "Das sind großartige Nachrichten für die Samtgemeinde Sögel", so der SPD-Bundestagsabgeordnete Markus Paschke. "Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat heute die Förderung für die Sanierung des Waldfreibades in der Samtgemeinde Sögel in Höhe von 2,295 Millionen Euro beschlossen.

Das sind 45 Prozent der mit 5,1 Millionen Euro veranschlagten Kosten", so Paschke. 
Mit dem Zweiten Nachtragshaushalt 2020 im Zuge des Konjunktur¬pakets von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) zur Bekämpfung der Corona-Pandemie und dem Haushalt 2021 hat die Große Koalition insgesamt 800 Millionen Euro für das erfolgreiche Förderprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" zur Verfügung gestellt. Hintergrund ist der bundesweit erhebliche Sanierungsbedarf der kommunalen Infrastruktur.
Bereits im September 2020 wurden mit einer ersten Tranche in Höhe von 200 Millionen Euro deutschlandweit 105 Projekte gefördert. Mit seiner heutigen Entscheidung hat der Haushaltsausschuss mit der zweiten Tranche in Höhe von 400 Millionen Euro weiteren 225 Projekten zur Förderung verholfen und damit Gesamtinvestitionen in Höhe von 879 Millionen Euro ausgelöst, die ganz oft von lokalen Unternehmen umgesetzt werden und damit die regionale Wirtschaft unterstützen.
Das Waldfreibad in Sögel profitiert nun von der Förderung. "Im Mittelpunkt steht dabei die Sanierung der beiden großen Schwimmbecken, die Erneuerung der Schwimmbadtechnik und die Umgestaltung des Sanitärtraktes mit den Umkleidekabinen", erläutert Anno Immenga, SPD-Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat Sögel, den Sanierungsbedarf des Freibades. Nach Auffassung Immengas kommt die Förderzusage genau zur richtigen Zeit, denn Sögel braucht als Schulstandort und als Ort, der sich auch dem Tourismus verschrieben hat, ein entsprechendes Angebot.
"Ich freue mich sehr, dass ich dabei mitwirken konnte, diesen Bundeszuschuss für die Samtgemeinde Sögel zu holen. Gerade in Zeiten, in denen Kommunen mit sinkenden Gewerbesteuereinnahmen und anderen Einnahmeausfällen durch die Corona-Pandemie zu kämpfen haben, ist es der SPD-Bundestagsfraktion wichtig, die Wirtschaft auch durch öffentliche Investitionen zu unterstützen und vor allem Kommunen bei ihren Sanierungsvorhaben nicht alleine zu lassen", sagt Markus Paschke. Dass es nun mit dem Zuschuss geklappt hat, sei ein ein gutes Zeichen für den Standort Sögel und für deren Freizeitaktivitäten.


Like

Für Sie
vor Ort

Hier finden Sie weitere Infos über unsere Arbeit:

SPD Landkreis Leer

SPD Emsland

Für Sie im Landtag

Der direkte Kontakt zu:

Johanne Modder

Für Sie für Europa

Der direkte Kontakt zu:

Tiemo Wölken

Note

Besuchen
Sie mich

 

>> Informationen zum Besuch in Berlin


Bitte hier anmelden:

Besuch im Wahlkreis

Besuch in Berlin

 

Praktikum bei Markus Paschke

nach-oben nach oben